Die Wasser-Trink-Formel

Die ideale tägliche Wassermenge, die Dein Körper braucht, um gut zu funktionieren.

0,33 x 10 kg/KG  => 0,33 Liter Wasser pro 10 kg Körpergewicht

Aber wesentlich wichtiger als die Trinkmenge, ist die Flüssigkeitsmenge, die Du wieder ausscheidest!
Beim Sport oder generell bei heißen Temperaturen verlieren wir sehr viel Flüssigkeit über die Haut (Schweiß). Diese Menge fehlt dann den Nieren.
Die Nieren sind die Klärwerke des Körpers: Sie produzieren den Urin und scheiden damit Abfallstoffe wie den Harnstoff aus, die im Körper entstehen oder über die Nahrung aufgenommen wurden. Harnstoff entsteht beim Abbau von Eiweißen. Außerdem kann der Körper über den Urin Medikamente oder Gifte entsorgen. Nur wenn wir ausreichend Wasser trinken, können die Nieren ihre Aufgabe ideal erfüllen.

Also sollten wir danach trachten, die errechnete Menge über den Harn auszuscheiden! Das bedeutet aber auch, dass wir unsere Trinkmenge wesentlich erhöhen müssen:

So berechnest Du die ideale Menge:

Wiegst Du zum Beispiel 70 kg, dann sieht die Rechnung wie folgt aus:

0,33 x 7 = 2,3 Liter

  • Bei 60 kg sind es knapp 2 Liter
  • Bei 80 kg sind es 2,6 Liter

Wann solltest Du trinken?
Regelmäßig! Und jedenfalls, bevor (!) Du Durst verspürst, denn Durst ist bereits ein Hilferuf des Körpers, der schon unter Austrocknung leidet.
Wassermangel bringt unser Energiefeld aus dem Gleichgewicht. Ist unser Energiefeld gestört, führt das zu einem Abfall der Zellspannung – und das wiederum führt zu Blockaden in den Zellen. Diese Blockaden können wir wieder lösen – indem wir regelmäßig energiereiches, zellverfügbares Wasser trinken!

Was solltest Du trinken?
Wasser natürlich – das weißt Du jetzt schon. Aber auch hier gibt es Unterschiede.
Vermeide Wasser aus PET-Flaschen.
Warum? Die besonders schädlichen hormonell wirksamen Chemikalien wie Phthalate un Bisphenol A konnten in Wasser aus PET-Flaschen nachgewiesen werden. Testungen und Untersuchungen haben eindeutig gezeigt, dass der Mensch über Getränke aus PET-Flaschen Weichmachergifte und Nervengifte aufnimmt. Im Bereich der Leber führen diese aufgenommenen Gifte zu Toxikationen, die sich als Kopfweh, Verdauungsstörungen, Hautausschläge, Ausscheidungsstörungen und Magenkrankheiten zeigen können. (Lies hier einen ausführlichen Artikel dazu)
Ein zusätzliches Gesundheitsrisiko lauert auch bei der Wiederverwendung von Einweg-PET-Flaschen. Spült man diese Einwegflaschen immer wieder aus, um sie erneut zu verwenden, so wird das Plastik angegriffen und dünner, es können Risse entstehen, in denen sich Bakterien einnisten können.
Besser: PRO ENERGETIC Trinkflasche aus Tritan (750 ml) bzw. aus Glas (600 ml)

Trinke lebendiges, belebtes Wasser
Während man früher davon ausging, dass die Qualität des getrunkenen Wassers nur eine untergeordnete Rolle spielt, können wir heute mit wissenschaftlichen Methoden nachweisen, dass die Qualität des Wassers durchaus einen Unterschied macht. Denn „lebendiges“ Wasser ist noch viel wirkungsvoller dazu in der Lage, den Körper in seinem Heilungsprozess zu unterstützen, bzw. Befindlichkeitsstörungen von vornherein gar nicht aufkommen zu lassen.
Belebtes Wasser: PRO ENERGETIC Trinkflasche aus Tritan (750 ml) bzw. aus Glas (600 ml)

Wasser und Denken hängen zusammen
Belebtes Wasser bringt die Gedanken zum Fließen, fördert Konzentration und Auffassungsgabe. Ob in der Schulklasse, im Büro oder im Seniorenheim: Menschen jeden Alters profitieren davon, wenn sie ihre grauen Zellen durch Wassertrinken fit halten.
Ein Schulversuch hat gezeigt: Schüler, die regelmäßig während des Unterrichts Wasser trinken, können ihre Resultate deutlich verbessern. Wird nicht regelmäßig getrunken, wird das Blut dickflüssiger und transportiert weniger Sauerstoff ins Gehirn. Schon ein Wassermangel von 2% des Körpergewichts führt zu verminderter geistiger Leistungsfähigkeit. Um einen dauerhaften Erfolg zu erzielen, ist es allerdings nötig, dass die Kinder stets belebtes Wasser trinken.
Belebtes Wasser: PRO ENERGETIC Trinkflasche aus Tritan (750 ml) bzw. aus Glas (600 ml)

Wasser als Energiespender
Trinken wir zu wenig Wasser, werden nicht nur die geistige Leistungsfähigkeit gedrosselt, sondern auch die Zellaktivitäten verlangsamen sich. Weniger Energie wird freigesetzt, was wiederum Müdigkeit und Gereiztheit zur Folge haben kann. Eine ausreichende Versorgung mit belebtem Wasser hingegen kurbelt die Stoffwechselprozesse an und setzt Energien frei.

Wasser stärkt das Immunsystem
Das Immunsystem muss sich speziell in der kalten Jahreszeit gegen eine Vielzahl von Erregern behaupten. Die Abwehr von Viren und Krankheitserregern beginnt bereits in der Nase, wo die Schleimhäute die Atemluft filtern. Dieser Schutzmechanismus funktioniert aber nur, wenn dem Körper genügend Flüssigkeit zur Verfügung steht, damit die Schleimhäute feucht bleiben. Eine weitere Erkältungsgefahr liegt in der warmen Heizungsluft, die die Schleimhäute zusätzlich austrocknet. Ein ausgeglichener Wasserhaushalt unterstützt das Immunsystem bei der Arbeit.
Auch hier spielt es wieder eine entscheidende Rolle, welche Art von Wasser man trinkt. Wenn man Lebensmittel wie Wasser falsch behandelt, dann verlieren sie ihre „energetische Wirkung“ und belasten mehr. als sie nutzen, denn das Herz muss sich enorm anstrengen, um „das Zeug“ wieder aus seinem Körper zu bekommen.
Anders ist das bei belebtem Wasser, denn die Bewegungskräfte des Wassers sind optimal und auch die Bioverfügbarkeit ist um ein Vielfaches höher.

Bier, Kaffee und Säfte enthalten Wasser
Das ist Richtig :).
Aber für alle hier angeführten positiven Effekte benötigt unsrer Körper pures, belebtes Wasser ohne jegliche weitere Zutaten. Wir waschen unsere Wäsche ja auch nicht mit Bier oder Cola, nicht wahr?

Lust auf richtig gutes Wasser?
Die PRO ENERGETIC Wasserflasche erzeugt belebtes Wasser für unterwegs

Belebtes Wasser 

  • fördert die Entgiftung und den Stoffwechsel
  • schwingt höher und transportiert gesundheitsfördernde und -erhaltende Informationen
  • schmeckt weicher und lässt sich leichter trinken (geringere Oberflächenspannung)

Wasserflasche

Hier geht´s zur PRO ENERGETIC Wasserflasche => Klick