Endlich warme Füße

Auch in der kalten Jahreszeit warme Füße – wer möchte das nicht?

Cornelia Nasarewytsch-Soukup – Pro Energetic Fair-Partnerin – hat einen Weg gefunden.
Hier erzählt sie uns davon:

„Kalte Füße hatte ich eigentlich immer, außer im Hoch-Sommer. Doch spätestens ab September waren die warmen Hausschuhe gefragt – selbstverständlich mit dicken Socken – damit die Füße erträglich waren.

Im März habe ich Insoles bekommen, die beigen. Das ist eines der herausragenden Dinge dieses Jahr, eine Steigerung der Lebensqualität, denn meine Füße sind seitdem warm. Ende November trage ich immer noch die offenen Schlappen und normale Söckchen. Einfach super.

Auch an den Händen stelle ich fest, dass diese jetzt wohltemperiert sind und keine Eiszapfen. Die Pulswärmer, früher eine Notwendigkeit um einigermaßen über den Tag zu kommen, liegen immer noch im Schrank.

Ganz interessant war ein Erlebnis im Garten:
Anfang November war ich dran, den Garten winterfest zu machen und hatte meine Gartenschuhe mit der dicken Sohle an, doch die Insoles waren in den Hausschlappen geblieben. 1 Stunde später hatte ich Eisfüße. Am nächsten Tag ging es weiter, diesmal mit alten Turnschuhen und Insoles. Selbst nach 3 Stunden waren die Füße angenehm warm.
Diese kleinen Dinger sind der Hit und absolut empfehlenswert.

Cornelia Nasarewytsch-Soukup, Unteruhldingen, 26.11.2019″

Liebe Cornelia, vielen Dank, dass wir Deine Zeilen veröffentlichen dürfen!
Dein Team von PRO ENERGETIC

Footdoc Insoles sind one-size-Einlegesohlen, die mit einen speziellen Verfahren quantenphysikalisch informiert wurden.

  • Sie sind eine mobile Kraftquelle für ein energievolles, gesundes Leben
  • sorgen für warme Füße
  • fördern die „energetische Erdung“
  • unterstützen den Kreislauf
  • fördern die Regeneration

Hier geht´s zum Produkt => Klick